Unsere Hotline: 06550 - 9284530

Lammkarree mit Speckbohnen und Gratin

Dieses Haus-Rezept für Lammkarree mit Speckbohnen und Gratin wurde uns vom Küchenchef des Hotels Koch-Schilt zum Nachkochen empfohlen.  www.koch-schilt.de

Lammkarree mit Speckbohnen und Gratin

Lammkarree mit Speckbohnen und Gratin

Zutaten:

2 Lammkarrees à 350g
Schweine- oder Kalbsknochen
Knoblauch, Rosmarin, Sellerie, Lauch
Möhren, Zwiebeln, Tomatenmark
Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Rotwein
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Soße die Knochen klein hacken und in Öl kräftig anbraten. Wurzelgemüse und Zwiebeln hinzufügen, braun anrösten. Tomatenmark zugeben und nochmals rösten. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zur Soße geben, mit Rotwein ablöschen, einreduzieren. Falls vorhanden mit Fond auffüllen, 5 Std. köcheln lassen.
Bei Bedarf mit Flüssigkeit auffüllen, abpassieren und auf die Hälfte reduzieren lassen. Nach Belieben abbinden und abschmecken.

Lammkarrees putzen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin einreiben.
Beidseitig mit Öl bestreichen und ca. 4 Min. anbraten. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180° 10-12 Min. garen.
Mit der Soße anrichten. Dazu reichen wir Speckbohnen, eine Grilltomate und Kartoffelgratin.